Euer Studio fĂŒr eindrucksvolle Fotografie

 

 

Hallo und vielen Dank, dass Du unsere Seite besuchst.

Ich habe mich der Fotografie seit meinem 19. Lebensjahr verschrieben. ( Also schon ein paar Tage her 😉 ) Ich liebe die Fotografie, was man hoffentlich in den Fotos sieht. Fotografie ist fĂŒr mich weit mehr als nur auf den Auslöser zu drĂŒcken , Photo-Graphie bedeutet zeichnen mit Licht. Und genau das mag ich. Mit Licht und Schatten zu formen. Positives herauszuarbeiten und nicht so Vorteilhaftes im Schatten zu verbergen. Wo Licht ist, ist auch immer Schatten. Das macht einen Fotografen aus, wenn es das beherrscht. Schattenlose Fotos von hĂŒbschen Modellen die selbststĂ€ndig posen, kann ja jeder machen 😉 Meine Überzeugung ist es, dass es kein „Unfotogen“ gibt, sondern nur das falsche Styling und den falschen Fotografen. In Sachen Styling in Bezug auf das Make Up sind wir Euch gerne behilflich und meine Visagistin schminkt Euch auf Wunsch bei allen Shootings perfekt.

Akt n34576

Neben den ganzen Arten an Fotos die wir machen, welche Ihr ja in dem Link-MenĂŒ links seht , machen wir natĂŒrlich auch Passfotos & prof. Bewerbungsfotos. Ob im Studio oder on location, wir arbeiten mit Euch zusammen an Euren Traumfotos. NatĂŒrlich auch fĂŒr Eventfotografie wie Taufen, Geburtstage, Firmenfeiern etc.

Zum grĂ¶ĂŸten Teil prĂ€sentieren wir Euch hier keine gestellten Fotos von Modellen oder von Workshops, sondern reale Fotos von unseren Kunden. NatĂŒrlich nur wenn diese mir das OK fĂŒr die Veröffentlichung gegeben haben! Ansonsten bleiben Eure Fotos natĂŒrlich tief versteckt in unserem Archiv .

Bei den meisten Shootings bekommt Ihr nach ein paar Tagen eine Auswahl an fertig bearbeiteten Fotos prÀsentiert, aus Dehnen Ihr Euch dann die Fotos aussucht , welche Euch gefallen.p15r0206-6

Habt Ihr schon mal was von Foto-Psychology gehört? Ich bis vor ein paar Monaten auch nicht, aber es gibt sie. Und das Bemerkenswerteste fand ich dabei die Erkenntnis, dass Fotos in der Schublade oder auf dem PC ganz nett sind, aber im Alltag fĂŒr uns keine Bedeutung haben. Erst das Foto, welches an der Wand hĂ€ngt, an dem wir x-mal am Tag vorbei laufen, dieses Foto stimuliert uns jedes Mal unbewusst, ein paar Endorphine auszuschĂŒtten, also kleine „Injektionen“ von GlĂŒckshormonen. Denn auch unbewusst nehmen wir das Foto wahr, und schließlich hĂ€ngen wir uns ja nur Fotos auf welche uns gefallen. Obs nun Urlaubsfotos, Kinderfotos oder das Aktfoto der Freundin ist. Probiert es mal aus.

So jetzt ĂŒberlasse ich  Euch nun lieber den Seiten und lasse die Fotos fĂŒr sich sprechen.

Ein Klick auf „Fotos & Infos“ links bringt Euch zu den ganzen Galerien.

Danke Euer Andi

 

Suche
%d Bloggern gefÀllt das: