Wer mich kennt, weiß ja, dass ich Fotos mag abseits des Alltags, es darf also gerne dramatisch werden und Action ist immer cool. Daher hat es mich gefreut, dass ich den Wide Receiver Fabian der Offenbacher Rockets bei mir im Studio für ein paar geile, saucoole Sportlerfotos begrüßen durfte.

Es gibt fast keine Sportart, zumindest fällt mir gerade keine ein, zu der ich nicht richtig coole Ideen im Köpfchen mit mir rumtrage. Daher wird auch die Studioseite um den Bereich Sportlerporträts erweitert. Egal ob nun im Studio oder draußen, in freier Wildbahn.

Aber zurück zum Football. Für Fabian war es auch das erste Mal, in dieser Art abgelichtet zu werden, aber das Ergebnis hat ihm super gefallen, und mir auch 😉 Gerne lasse ich meine Kunden ja im Studio auch Action ergreifen, wenn es passt, Musiker lasse ich nicht statisch dort sitzen, sondern real singen und spielen, umso authentischer werden nachher die Fotos. So bekomme ich noch mein persönliches unplugged Konzert 😉

Man kann den Sieg förmlich mitfühlen

Bei Fabian, als Footballspieler, war natürlich auch Aggression gefragt, schließlich gehört das Beindrucken des Gegners mit zum Spiel 😉 Also meinte ich , „Fabian, schrei mich an, „ok, also den Spruch habe ich schon mal gelegentlich gebracht, aber diesmal habe ich doch selbst eine Sekunde gezuckt 😉 Meistens, kommt da ja erstmal ein zarter Ruf statt eines Schreiens, aber nicht diesmal. Aber das Resultat spricht für sich, man kann die Emotionen eines Spieles direkt miterleben. Es hat auf jeden Fall viel Spaß gemacht.

Natürlich kann man nicht jede Sportart im Studio fotografieren, spontan fällt mir da Schwimmen, Tunierreiten, Bergsteigen oder Skifahren ein, aber dort kann man dann genauso coole Fotos on location machen.

So dann mal bis zum nächsten Mal,

Euer Andi

American Football – Sportlerporträts
2.3 (46.67%) 3 votes