Faszination - lost places, Faszination – Lost Places, Fotostudio Light-Style`s Blog

Faszination – Lost Places

Lost Places, oder auf Deutsch “verlorene Plätze”, haben eine unglaubliche Faszination. Nicht nur für uns Fotografen. Beim Ablichten dieser Location hatten wir z.B. ein Pärchen getroffen, welches wohl öfters hier einfach herumstreift und immer etwas Neues entdeckt, und so über die Jahre auch den Verfall dieser ehemalig größten Papierfabrik der Welt mit eigenen Augen erfasst

Zum Einen wird einem die Vergänglichkeit bewusst, dass die Natur uns überdauern wird, dass sie sich ihren Platz zurückerobert. Aber neben dieser Vergänglichkeit sind es natürlich auch Strukturen, Farben die uns als Fotografen begeistern. Aus einem grauen Betonklotz wird so im Laufe der Zeit ein wahres Kunstwerk, durch Rost, Moos, Ranken usw.

Papierfabrik 211 - Faszination - Lost Places - status, outdoor, non-commercial, allgemein, abseits-des-alltags - outdoor, onLocation, Lost Places, Alte Papierfabrik

Ich muss mich ganz lieb bei Franka bedanken, sie hatte es Ende 2020 machbar werden lassen und mich damit überrascht :-* .

Diese alte Papierfabrik wurde 1883 gegründet und erst 2007 geschlossen, enorm wie schnell die Natur sich ihr Territorium zurück holt, gerade mal 13 Jahre verlassen. Wir waren aufgrund der Jahreszeit und den damit verbundenen Lichtverhältnissen nur knappe 4h dort, und haben nur einen Bruchteil erkunden können.

Papierfabrik 136 - Faszination - Lost Places - status, outdoor, non-commercial, allgemein, abseits-des-alltags - outdoor, onLocation, Lost Places, Alte Papierfabrik

Alte Maschinen, ok bei diesem Bild von mir wieder etwas zum Leben erweckt ( gut, wenn man immer seine kleine Nebelmaschine dabei hat 😉 ) wie z.B. die total verrostete Tapetendruckmaschine, einfach klasse Zeugnisse alter deutscher Handwerkskunst. Stehen leider nur noch sehr vereinzelt rum, man muss schon suchen.

Auch haben sich hier im Laufe der Jahre Chaoten ans Werk gemacht, ich habe ja kein Problem mit gutem Graffiti, das ist eine Form von Kunst, das gehört zu so einem Platz, aber was hier durch Vollidioten im Laufe der Jahre zerstört und beschmiert wurde, ist traurig und den Kerlen gehört rechts und links eine gescheuert – scheiß auf antiautoritäre Erziehung 😉

Aber man findet noch so unglaublich vieles aus vergangener Zeit, Rechnungen, die älter sind als ich selbst, liegen hier haufenweise rum, Kassenbücher usw. Wenn man so einen Platz betritt sollte man es mit Ehrfurcht und Respekt vor der Geschichte , welche dieses Gemäuer erzählen könnte, tun. Auch wird einem die eigene Vergänglichkeit bewusst, aber auch dass mit der Schließung dieser riesigen Fabrik mit Sicherheit viele Schicksale in der Region verknüpft waren.

So hatte das bescheidene Jahr 2020 doch zumindest fotografisch betrachtet einen lohnenden Abschluss gefunden. Und eigentlich schade, dass wir in Deutschland nicht viel mehr dieser Zeitzeugen mehr stehen haben, aber ein paar gibt es ja noch 😉

Papierfabrik 434 - Faszination - Lost Places - status, outdoor, non-commercial, allgemein, abseits-des-alltags - outdoor, onLocation, Lost Places, Alte Papierfabrik

Euer Andi

PS: An solchen Orten dann Fashion oder Wedding Fotos zu schießen hat dann nochmal seinen ganz besonderen Reiz 😉

Schreib uns doch einen Kommentar, wir freuen uns :-)