Hundeporträts, Hundeporträts – mal anders, Fotostudio Light-Style`s Blog

Hundeporträts – mal anders

Moin moin,Hundeporträts, Hundeporträts – mal anders, Fotostudio Light-Style`s Blog

nach der ganzen blanken Haut der letzten Woche geht es heute mal wieder richtig brav zu 😉 Dass Tier bzw Hundeporträts nicht langweilig sein müssen , zeige ich Euch u.A. heute. Die wirklich tolle und eindrucksvolle Dogge habe ich auch ganz bewusst durch optische Tricks ( nix Photoshop) bei dem einen und anderen Foto etwas verniedlicht.

Hundeporträts, Hundeporträts – mal anders, Fotostudio Light-Style`s Blog
Photoshop wurde nur für Anpassungen an Farbe, Kontraste und Hintergrund verwendet.

Was soll ich sagen die Kundin war von den Fotos hin & weg. Unseren Spaß hatten wir , denn wenn das liebe Tierchen nicht wollte, war es mit der Größe dann gar nicht so einfach es in Pose zu bekommen 😉

By the way, Tierporträts müssen natürlich nicht unbedingt im Studio sein. Gerne gehen auch natürliche Fotos draußen beim Spiel mit Herrchen oder Frauchen. Ich mag Beides, denn beide Arten von Fotos sind sehr unterschiedlich und haben ihren Reiz.

Mir gefallen die Fotos auch richtig gut, gerade auch durch die Varianten mit der etwas verniedlichten Dogge. Aber urteilt selbst. Hundeporträts, Hundeporträts – mal anders, Fotostudio Light-Style`s Blog

Damit verabschiede ich mich für die Woche wieder, und hoffe mit Euch zusammen auf ein tolles & sonniges Frühlingswochenende.

Euer Andi

Schreib uns doch was Dir hierzu einfällt :-)