So schön ist Deutschland

Elbsandsteingebirge 2589 1 - So schön ist Deutschland - urlaubsfotos, technik, service-fuer-fotografen, non-commercial, naturfotos, natur, empfehlung, allgemein, abseits-des-alltags - Urlaubsfotos, Technik, Service für Fotografen, persönliche Meinung, outdoor, non commercial, Naturfotos, Natur, Fototips, Empfehlung, Allgemein, abseits des Alltags

Moin, moin, wir haben es wieder getan und uns in der wilden Natur unseres schönen Landes herumgetrieben. Ich hab ja schon den ein oder anderen Blog zu diesem Thema geschrieben, und es stimmt wirklich. Ok ohne ahnungslose Politiker wäre es traumhaft hier, aber das ist ein anderes Thema

Elbsandsteingebirge 353 1 - So schön ist Deutschland - urlaubsfotos, technik, service-fuer-fotografen, non-commercial, naturfotos, natur, empfehlung, allgemein, abseits-des-alltags - Urlaubsfotos, Technik, Service für Fotografen, persönliche Meinung, outdoor, non commercial, Naturfotos, Natur, Fototips, Empfehlung, Allgemein, abseits des Alltags

Vor 3 Jahren war ich ja schonmal, damals mit Michael in Dresden und im Elbsandsteingebirge, allerdings nur an der Bastei. Diesmal war zwar auch wieder Dresden dabei, aber das fotografische Hauptaugenmerk galt der wunderschönen Natur in Sachsen bzw dem angrenzendem Tschechien. ( Die Links führen Euch zu den Beiträgen von damals)

Das Elbsandsteingebirge ist einfach— WOW—- mir fällt nix anderes ein. Den einen Moment steckten wir gefühlt im tiefsten Amazonasgebiet, und kurz darauf in einer Urlandschaft, wo man um den nächsten Felsen einen Dino erwarten würde. Einfach grandios.

Wir können Euch hier nur einen kleinen Eindruck dieser Landschaft vermitteln, erleben müsst Ihr es selbst Aber man kann hier noch mehr erleben, nämlich Freundlichkeit, jede Menge Humor und den Mut offene Worte zu sprechen. Zum Thema sächsischer Humor, also wir haben gerade an Geschäften / Restaurants unzählige Sprüche gelesen, wo wir wirklich lachen mussten. Es war schön, gerade in dieser “bescheidenen Zeit” mal wieder Humor zu erleben. Was ich auch bemerkenswert fand, waren die klaren, offenen Worte die hier kundgetan werden. An vielen Geschäften, auch gute, größere Geschäften, hängen Zettel mit der klaren Meinung zum Umgang unserer Regierung mit den Menschen in dieser Corona-Zeit. Klare Worte was sie davon halten. Aber, nicht dass sie die Worte kundtun hat mich beeindruckt, sondern dass sie es so offen an ihren Geschäften tun. Würde ein Unternehmer bei uns im hochgelobten Westen so seine Meinung kundtun, würde er vom Dorf / Mitbürgern / Presse vermutlich so verbal zerrissen werden, dass er aufgeben müsste. Nicht in Sachsen, dort wird Meinungsfreiheit praktiziert! -Respekt –

Ok jetzt bin ich etwas abgeschweift, aber man kommt nicht drum herum sich hier über das eine oder andere seine Gedanken zu machen. Auch vor dem geschichtlichen Hintergrund dieser wunderschönen Gegend mit ihren alten Städten und Schlössern. Ob nun in Bautzen, Pirna ( eine Fahrt lohnt sich, schöne alte Städte) oder auf Burg Hohnstein, sehr oft trifft man auf Mahnmale des Naziregimes mit ihren Gräueltaten. Warum die SA & SS sich gerade diese tolle Landschaft ausgesucht hatte, dürfte wohl reiner Eigennutz gewesen sein. Aber dies sei nur am Rand erwähnt.

Wir haben 2 Wochen dort verbracht, jeden Tag Touren gemacht, nur einen Ruhetag eingelegt und es wurde nie langweilig, wenn Franka & ich dachten es geht nicht mehr besser, wurden wir auf der nächsten Tour vom Gegenteil überzeugt.

Auch wunderschöne Klamms ( ist das die richtige Mehrzahl von Klamm?? ) romantische Wasserfälle, Schluchten mit ihren Wasserläufen. Ich kann jedem der Natur & Wandern mag, diese deutsche Region ans Herz legen. Aber es gibt auch einen kleinen Wermutstropfen, bei den Unterkünften & deren Preisen haben die Sachsen von der Küste gelernt Ich für meinen Teil denke jedenfalls, ich komme wieder. Vielleicht sogar mal im Winter, mehr auf die tschechische Grenze um zugefrorene Wasserfälle zu fotografieren. Ok, da hat Franka schon gestreikt, sie mag es dann doch lieber bei angenehmen Temperaturen. Na mal schauen ob Michael dann wieder ran muss 😉

Jetzt überlasse ich Euch aber einfach den Bildern, nehmt einen kleinen Eindruck mit und macht Euch selbst den realen Eindruck, ich verspreche , ihr werdet es nicht bereuen. Ach ja , so am Rande bemerkt, die Bastei kann man tagsüber besuchen, wenn man auf Touris steht, Wirklich schön ist sie morgens bei Sonnenaufgang, wo sich nur Fotografen dort tummeln

Zum Schluss noch eine Geschichte aus dem Fotografenleben. Am letzten Tag, wir waren auf dem Weg zum Kuhstall (riesiges Felsentor), als Franka mal ihren Fotorucksack mit Equipment für doch ein paar tausend Euro abstellte, vermeintlich sicher. Doch der Elbsandstein war anderer Meinung, plötzlich begann der Rucksack zu rutschen, ich hörte sie noch rufen und sah den Rucksack auf die Klippen zu rutschen, es gab kein Halten mehr. Also ich zu ihr hin um mir einen Überblick zu verschaffen, aber soweit ich mich auch an den Felsvorsprung wagte ( und es war nicht angenehm) vom Rucksack keine Spur. Also im GPS Gerät die Stelle markiert und dann nix wie runter vom Felsen und dorthin eilen, wo es vielleicht von unten sichtbar war. Bei der Höhe, hatte ich gelinde gesagt nicht viel Hoffnung, dass ihre Objektive noch leben, die Kamera hatte sie glücklicherweise in der Hand. Nach dem Durchqueren einer kleinen Schlucht, dann plötzlich ein Aufschei.. da liegt er…… und wirklich, das gute Stück lag mitten im Wald. Es war beachtliche 20-25 Meter Felswand abgestürzt, dabei bestimmt hier und da aufgeschlagen, dann noch ca 15 Meter über nadel-bedeckten Waldboden gerutscht. Und nun kam die Stunde der Wahrheit, nur noch Bruch im Rucksack?? Nix da der gute Lowe Pro Rucksack hatte sein Geld vollkommen verdient, es war nix, aber auch gar nix zu Bruch gegangen! Ok mit denen 255€ kein Schnäppchen, aber jetzt wissen wir, dass er jeden Cent wert ist, wir haben ihn beide. Die Ausrüstung hatte nicht den kleinsten Kratzer und selbst der Rucksack sah fast neu aus. Ich gebe zu , das hätte ich nicht erwartet, Qualität lohnt sich eben doch .-

In diesem Sinne, vielleicht doch nächstes Mal Urlaub in Deutschland?

Euer Andi

PS – Sorry, sind mal wieder ein paar Fotos mehr geworden Dabei hab ich Euch hier noch nicht mal die Hälfte aufgezwungen

Hat es Dir gefallen?
[Total: 2 Average: 5]

vielleicht auch interessant....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − 8 =